Berufsunfähigkeitsversicherung: Beiträge schrecken ab

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) gehört zu den wichtigsten Policen überhaupt.Im Schnitt wird jeder vierte Arbeitnehmer mindestens einmal in seinem Erwerbsleben berufsunfähig. Eine BU-Versicherung sorgt dann dafür, dass man in solch einer Situation finanziell abgesichert ist. Viele Deutsche haben allerdings nicht für diesen Fall vorgesorgt. Die Gründe dafür sind fehlende Informationen über die Produkte, die Vorgehensweise und die Höhe der monatlichen Beiträge.

Hier kann eine umfangreiche Beratung, die die individuelle Situation berücksichtigt, Abhilfe schaffen. Dabei werden die beruflichen Risiken ebenso analysiert wie die bestmögliche Absicherung für den Versicherungsnehmer.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.